IMG-20211010-WA0013.jpg

Mitesser, große Poren und Pickel können in jeder Phase des Lebens auftreten: in der Baby- oder Kleinkindphase, in der Pubertät, im Erwachsenenalter und durchaus auch jenseits der Menopause. Akne ist eine sehr häufig auftretende Erkrankung des Talgdrüsenapparates und der Haarfollikel in der Haut. Während bei einem schwachen mit mäßigen Verlauf lediglich nicht entzündliche Mitesser auftreten, können sich daraus bei einem schweren Verlauf entzündliche Symptome wie Pusteln, Pickel oder auch Knoten entwickeln. Die Ursachen für das Krankheitsbild Akne sind dabei vielfältig: Umwelteinflüsse, die (falsche) Ernährung, hormonelle Veränderungen (z.B. während der Pubertät oder Schwangerschaft), Stress oder auch Medikamente können zu einer Zunahme der Talg- und Hornzellenproduktion führen – die Grundlage für das sich Ausbreiten von Bakterien. Als Folge kommt es dann nicht selten zu sichtbaren Entzündungen wie Pickeln & Co.

Akne dauerhaft loswerden....

Kosmetikprodukte, sowie Salben und Cremes, die medizinische Wirkstoffe enthalten, können bei leichteren Formen von Akne helfen. Wer jedoch unter Akne in einer sehr ausgeprägten Form leidet, kann den unliebsamen Pickeln, Mitessern & Co. mit einem speziellen Licht zu Leibe rücken. Mithilfe von Celluma Pro mit blauen Lichtwellen behandeln wir dabei die betroffenen Hautareale. Da es sich als besonders effektiv erwiesen hat, wird inzwischen eine Kombination aus blau- und rotwelligem Licht verwendet. Während das blaue Spektrum Eiterbakterien abtöten soll, wirkt das rote Lichtspektrum Experten zufolge durchblutungsfördernd auf die Haut und soll zudem die Regenerationskraft der Haut erhöhen. Gut zu wissen: Die Lichttherapie bei Akne kommt ohne schädliche UV-Strahlung aus.

Ziel der Behandlung....

Ziel der Behandlung ist es, nicht nur die Akne zu lindern, sondern auch gleich die Ursachen zu bekämpfen. Das Licht, das unterschiedliche Wellenlängen aufweist, regt verstopfte Poren wirkungsvoll dazu an, in verstärktem Maße Sauerstoff zu produzieren. Und dieser Sauerstoff bekämpft wiederum jene Bakterien, die Akne entstehen lassen. Zudem verhindert er, dass sich neue Mitesser, Pickel & Co. bilden können.

Ein weiterer Vorteil der Behandlung mit Licht gegen Akne, die Durchblutung der Haut wird stimuliert, was dazu führt, dass Unreinheiten leichter abheilen können. Der Bildung neuer Pusteln und Pickeln wird zudem vorgebeugt.