Dauerhaft - Wirkung.jpg

Bei der Behandlung ist das Ziel, Eiweiße zu zerstören. Diese befinden sich in der Haarwurzel und sind für das Wachstum jedes Haares wichtig. Eine Zerstörung findet durch die Wärme statt, welche bei einer Behandlung aufgebracht wird. (2) Die Wellenlänge des Diodenlasers ist mit 808 nm optimal für den Energietransfer, zu dem körpereigenen Farbstoff Melanin im Haar, geeignet. Dieser Farbstoff wandelt das Licht in Wärme um. Während einer Behandlung mit dem Diodenlaser sendet das Handstück, über der gewünschten Stelle, kontrollierte Lichtimpulse aus. Wenn die Eiweiße defekt sind, wird die Haarwurzel nicht mehr mit Nährstoffen versorgt und fällt somit nach einiger Zeit aus. (3) Aus dem gleichen Grund wird eine Regeneration der Haare verhindert.