Teenie - Titelbild.jpg

LED - Technik

Gegen Akne und für die Wundheilung

Was Verursacht Akne?

Akne ist eine häufige Hauterkrankung. Studien haben gezeigt, dass bis zu 85 % der Menschen im Alter von 12 bis 30 Jahren an Akne leiden, diese entwickelt sich, wenn eine Fülle von abgestorbenen Hautzellen und Talg kleine Haarfollikel oder Poren verstopfen. Da sich der Talg unter dem Pfropfen in der Hautoberfläche weiter aufbaut, wird sie mit P.-Akne-Bakterien infiziert, was zu Schwellungen, Rötungen und Entzündungen führt. Akne zeigt sich in vielerlei Hinsicht – Mitesser, Pickel und Zysten sind alle häufige Formen und jede Art kann einen anderen Behandlungsansatz erfordern.

Wieso hilft die Blaulichttherapie?

Wenn Sie an Akne leiden, haben Sie wahrscheinlich schon von einer Lichttherapie als mögliche Lösung für Ihre Pickelprobleme gehört. Die LED-Blaulichttherapie ist die neue Welle der Hautpflege für Menschen. Die LED-Lichttherapie tötet Akne verursachende Bakterien an der Quelle tief unter der Hautoberfläche ab. Da Menschen im ganzen Land nach natürlichen, chemiefreien Alternativen zu traditionellen medizinischen Lösungen suchen, passt die Lichttherapie perfekt dazu. Die blaue LED-Lichttherapie emittiert spezifische, klinisch erprobte Lichtwellenlängen, um eine ganz natürliche Wirkung im menschlichen Gewebe auszulösen, Akne verursachende Bakterien abzutöten, Entzündungen zu verringern und Hautton, Textur und Klarheit von innen heraus zu verbessern. Lichttherapie ist jedoch nicht gleich Lichttherapie. Die Lichttherapie mit blauem und rotem LED-Licht wird häufig als wirksame Option zur Behandlung von entzündlicher Akne eingesetzt. Eine Studie kam zu dem Schluss, dass „… blaues Licht und rotes Licht synergistisch bei der Verbesserung von Akne wirken können, indem sie antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung kombinieren, was die Phototherapie mit blauem und/oder rotem Licht zu einer wirksamen und sicheren Behandlung von Akne vulgaris macht.