Pigmentflecken - Titelbild.jpg

Alters - &

Pigmentflecken

Verschiedene Arten von Pigmentflecken...

Verschiedene Hautveränderungen werden unter der Bezeichnung Pigmentflecken zusammengefasst, die in Form und Farbe sehr unterschiedlich aussehen können. Zu den Bekanntesten Veränderungen gehören, Altersfelcken, Melasamen und Sommersprossen. 

Wie entstehen Pigmentflecken...

Kein Mensch besitzt ein makelloses Hautbild, Schätzungen zufolge haben 90 % der Menschheit Pigmentierte Veränderungen der Haut. In der Regel sind solche Veränderungen aus medizinischer Sicht harmlos und müssen nicht entfernt werden, einige Personen empfinden diese gerade im Bereich des Gesichtes und des Dekolleté als kosmetischen Makel, da sich diese durch rötliche, bräunliche oder ockerfarbene Pigmenttöne abzeichnen. Zu Pigmentflecken können unterschiedliche Ursachen führen, diese können Genetischer Natur sein oder durch Hormone hervorgerufen werden. In der Schwangerschaft oder durch Hormonverhütung werden häufig Melasmen von Frauen bemerkt. Vor allem aber durch hohe Sonneneinstrahlung wird eine Veränderung der Hautpigmentierung hervorgerufen.

Diodenlaser gegen Pigmentflecken...

Unerwünschte Farbpartikel in der Haut, können durch Lichtbasierte Energie, welche gezielt in das Gewebe abgegeben wird, die Pigmente aufspalten, welche dann auf natürliche Weise vom Köper absorbiert werden und somit die Farbstörungen der Haut viel blasser erscheinen lassen, in wenigen Fällen mit der ersten Behandlung sogar ganz verschwinden.